KDFB

KDFB Delegiertenversammlung am 04.06.2024 in Vechta

Zum ersten Mal fand die jährliche Delegierten Versammlung des DV Münster in Vechta statt. Es war ein Erfolg, denn Ort und Zeit ermöglichten vielen Frauen aus Vechta und Cloppenburg in das Pfarrheim St Georg zu kommen.
Den  Impulsvortrag hielt Dr. Ute Zeilmann vom Bundesvorstand.
Das Thema: "Fürchtet euch nicht!“  behandelte Dr. Ute Zeilmann aus theologischer Sicht an Hand von Beispielen aus dem Alten Testament. 
Ein Ansatz, den keine der Teilnehmerinnen der DV erwartet hatte, für den Dr. Ute Zeilmann aber besonders als Alttestamentarierin prädestiniert ist.
Furcht sei nichts Schlimmes, sei selbstverständlich, müsse man aushalten, denn es habe sich gezeigt und zeige sich, wir seien in Gottes Hand.
In den Berichten aus den Zweigvereinen und dem Vorstand wurde deutlich, dass der Frauenbund nach wie vor Zustimmung hat, es aber schwieriger wird, Vorstände zu finden, da die Frauen sich aus Altersgründen diese Aufgabe ungern zutrauen. 
Bei einem gemeinsamen Mittagessen im Kolpinghaus konnten sich die Frauen weiter austauschen und sich gestärkt mit Rechenschaftsbericht des Vorstandes auseinandersetzen und den Vorstand entlasten.
Am Ende beschlossen alle Anwesenden die nächste DV wieder in Vechta abzuhalten.

Den Impulsvortrag von Frau Dr. Zeilmann können Sie in Kürze hier abrufen.